Foto Kantorei in der Erlöserkirche

20.1.2019: Bach-Kantate in der Erlöserkirche

Am Sonntag, dem 20. Januar 2019, wird während des Sonntagsgottesdienstes um 11 Uhr in der Erlöserkirche, Sankt-Konrad-Allee 76, die Bach-Kantate “Mein Gott, wie lang, ach lange” aufgeführt. Die Predigt hält Pfarrer Joachim Rönsch.

Die Kantate stammt aus Bachs Weimarer Zeit und war für den zweiten Sonntag nach Epiphanias vorgesehen. Außergewöhnlich ist die Besetzung für Solo-Fagott.

Musikalisch wird die Kantate von Kantorei und Kammerorchester Hilden unterstützt. Als Solistinnen und Solisten wirken Theresa Nelles, Sopran, Milena Haunhorst, Alt, Mark Heines, Tenor, Johannes Wedeking, Bass, und Leah Blomenkamp, Fagott mit.

Die Leitung hat Kirchenmusikerin Dorothea Haverkamp.