23.11.2017: Die Zukunft des Glaubens – eine Spurensuche

Am Donnerstag, 23. November 2017, um 19.00 Uhr findet in der Reformationskirche, Am Markt 18, eine Diskussion zum Thema „Die Zukunft des Glaubens – eine Spurensuche“ statt.

Dr. Frank Vogelsang, Leiter der Evangelischen Akademie in Bonn, Dr. Michael Schlagheck, Leiter der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ in Mühlheim und Michael Rubinstein, Geschäftsführer der Landesverbandes der jüdischen Gemeinden in Nordrhein diskutieren über die Zukunft des Glaubens.

Dabei geht es weniger um die Unterschiede zwischen den Religionen und Konfessionen als vielmehr darum, aus verschiedenen Perspektiven einen fragenden, forschenden und findenden Blick auf die Zukunft des Glaubens zu werfen.

Beantwortet werden sollen Fragen wie: Werden die Menschen Gott vergessen? Kommt die Spiritualität von morgen ohne Religionen aus? Wie wird die Zukunft des Glaubens aussehen, die Spiritualität der Gesellschaft und das Gesicht der Religionen und Kirchen?

Moderation: Birte vom Bruck, Journalistin

Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Um Anmeldung wird gebeten unter https://www.eeb-hilden.de/kurse-detailansicht/die-zukunft-des-glaubens-680.html.