Koerperworkshop-Einsamkeit

5.4.2019: “Für sich stehen” – Ein Körperworkshop über Allein­stellungsmerkmale von Einsamkeit

Im Rahmen der Werkstattreihe “Wahrnehmung von Einsamkeit” wird es am Freitag, 5. April 2019 ein wenig sportlicher. Yogalehrerin Hilke Priesett vermittelt von 17 bis 20 Uhr ein Gefühl für die verschiedenen Haltungen des eigenen Körpers.

Ganz allein dastehen – das kann sehr unterschiedlich aussehen und sich auch sehr unterschiedlich anfühlen. Stolz und stark, verwurzelt, biegsam oder auch verschlungen. Stabil oder wackelig. In diesem Körperworkshop können die Teilnehmenden sich mit ihrem Körper in verschiedene Haltungen aus dem Yoga einfühlen und die jeweilige Stehqualität in ihrem Facettenreichtum wahrnehmen. Was sagt mir mein Stehen (Sitzen/Liegen) über mich? Wie stehe ich da? Und wie will ich mich hinstellen – ganz allein?

Der Workshop findet im Diakoniehaus im Süden, St.-Konrad-Allee 76a, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro.

Dies ist eine Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung Hilden. Sie können sich anmelden unter: Evangelische Erwachsenenbildung Hilden Tel. 02103 – 5 39 48 

Foto: shutterstock