ausBlick Veranstaltungskalender

ausBlick auf das 1. Halbjahr 2019

Der neue Veranstaltungskalender der Evangelischen Kirchengemeinde erscheint am 5. Januar

Am Samstag, dem 5. Januar wird das 16seitige Heft mit der Rheinischen Post und dem Wochenanzeiger in über 35.000 Hildener und Haaner Haushalte verteilt. Zudem liegt der neue Veranstaltungskalender in allen Evangelischen Gemeinde- und Familienzentren sowie an anderen öffentlichen Orten in Hilden aus.

Das Heft heißt ausBlick, weil es Fenster in die Zukunft öffnet, erläutert Susanne Pramann,  Redakteurin des neuen Veranstaltungskalenders. Es zeigt, was man im ersten Halbjahr des neuen Jahres in der Evangelischen Kirchengemeinde machen kann: im Nachbarschaftsgarten naturnahes Gärtnern lernen, eine von insgesamt siebzehn Eltern-Kind-Gruppen besuchen oder den Spielplatz unterm Dach unsicher machen; die Welt im Wandel gestalten oder das demokratische Miteinander, der Einsamkeit auf den Grund gehen oder die Gemeinschaft suchen. Das evangelische Veranstaltungsprogramm ist facettenreich: Ferienaktionen und Freizeiten für Kinder, Gesprächsräume und Begegnungsorte für Ältere, Konzerte und Ensembles für Musikliebhaber*innen und Qualifizierungen und Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und Menschen, die sich in der Stadt oder der Kirchengemeinde engagieren wollen – zum Beispiel in der ehrenamtlichen Seelsorge.

Gestaltet hat das Heft die Hildener Grafikdesignerin Isabell Orgassa, die sich auch ehrenamtlich in der evangelischen Kirchengemeinde engagiert. “Das Heft ist farbenfroh und einladend gestaltet, um eine möglichst breite Zielgruppe anzusprechen,” erläutert sie. “Im vorderen Teil des Heftes können die Leser*innen ein Bild von den aktuellen Veranstaltungsschwerpunkten gewinnen, im hinteren Teil lädt eine kalendarische Übersicht zu spontanen Entscheidungen für den heutigen Abend ein.”

Auch Thorolf Haas, Mitglied des Öffentlichkeitsausschusses der Kirchengemeinde, freut sich über den neuen Veranstaltungskalender. “In unserer Kirchengemeinde gibt es so viele tolle Veranstaltungen,” schwärmt er, “da sollen die Menschen doch von erfahren!” Möglichst viele Menschen erreichen und zu den Veranstaltungen einladen – das ist die Idee für das neue Heft. “Deswegen haben wir die Auflage gegenüber dem Vorgängerheft Vielklang nochmal erhöht,” ergänzt Susanne Pramann. “Von 30.000 auf 40.000 Stück. Und jetzt sind wir gespannt auf die Resonanz.”

Die Onlineversion des neuen Veranstaltungskalenders kann hier oder von der Homepage der Evangelischen Erwachsenenbildung Hilden (www.eeb-hilden.de) heruntergeladen werden.