Kirchen finden meist ökumenisch statt. Alle Kinder jenseits von konfessionellen oder religiösen Grenzen sind dazu eingeladen.

Gottesdienste zur Einschulung 2018

In der letzten Augustwoche sind die katholischen und evangelischen Kirchen in Hilden wieder übervoll, weil viele Sechsjährige von Verwandten und Bekannten zu ihren Einschulungsgottesdiensten begleitet werden.

Die Gottesdienste sind mit einfachen Liedern kindgerecht gehalten. Schülerinnen und Schüler höherer Klassen haben häufig ein kleines Anspiel vorbereitet. Als Höhepunkt kann sich jedes Kind einzeln von den Pfarrerinnen und Pfarrern segnen lassen. Das nehmen sie sehr gerne an.

Bei den Einschulungsgottesdiensten spielt die Konfession der Kinder keine Rolle. Auch ungetaufte Kinder können teilnehmen und sich segnen lassen. Und auch muslimische Familien sind in den Gottesdiensten willkommen.

Viele Einschulungsgottesdienste in Hilden werden von evangelischen und katholischen Pfarrerinnen und Pfarrer gemeinsam gehalten.

Hier die Termine:

30.8.2018 8.30 Uhr Grundschule Kalstert und Walder Straße in St. Jacobus mit Diakon Tobias Menke und Pfarrerin Nicole Hagemann

30.8.2018 9.00 Uhr Schule Schulstraße und Walter-Wiederholt-Schule in der Reformationskirche mit Pfarrer Ole Hergarten (nur evangelisch)

30.8.2018 9.00 Uhr Adolf-Kolping-Schule in St. Marien mit Diakon Michael Ruland (nur katholisch)

30.8.2018 9.00 Uhr Freie christliche Schule in der Erlöserkirche mit Pfarrerin Sonja Schüller (nur evangelisch)

30.8.2018 9.30 Uhr Wilhelm-Hüls-Schule in St. Jacobus mit Diakon Tobias Menke und Pfarrer Ole Hergarten

30.8.2018 10.00 Uhr Astrid-Lindgren-Schule in St. Konrad mit Pastoralreferentin Anne Billion

30.8.2018 10.00 Uhr Adolf-Reichwein-Schule und Elbseeschule in der Friedenskirche mit Kaplan Stefan Mergler und Pfarrer Udo Pickshaus

30.8.2018 10.00 Uhr Wilhelm Busch-Schule in St. Konrad mit Pastoralreferentin Anne Billion (nur katholisch)

30.8.2018 10.15 Uhr Wilhelm Busch-Schule in der Erlöserkirche mit Pfarrerin Sonja Schüller (nur evangelisch)

31.08.2018 8.00 Uhr Helmholtz-Gymnasium Hilden in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums mit Pastoralreferent Robert Eiteneuer und Pfarrerin Nicole Hagemann

Die Kirchen befinden sich an folgenden Orten:

St.-Jacobus-Kirche – Mittelstraße 10 – Achtung: keine Parkplätze in Kirchennähe

St.-Konrad-Kirche – Sankt-Konrad-Allee 35

St.-Marien-Kirche – Gerresheimer Straße 223

Erlöserkirche – Sankt-Konrad-Allee 76

Friedenskirche – Molzhausweg/Ecke Schumannstraße

Reformationskirche – Am Markt 18 – Achtung: keine Parkplätze in Kirchennähe, bitte in die umliegenden Parkhäuser ausweichen.