Familienkirchenbaum mit Namen

Familienkirche in der Friedenskirche

Jeden Sonntag um 11.15 Uhr außer in den Schulferien findet in der Friedenskirche am Molzhausweg/Ecke Schumannstraße ein Gottesdienst für Kinder mit ihren Eltern statt.

Die Familienkirche trifft sich in der Taizé-Ecke der Kirche. Es wird gesungen, gebetet, gebastelt und erzählt. All dies geschieht um eine biblische Geschichte herum. Taize-Ecke in der Friedenskirche

Am Ostersonntag, am Erntedankfest und am 1. Advent feiert die Familienkirche jeweils schon um 10.00 Uhr mit der sonntäglichen Gottesdienstgemeinde einen Familiengottesdienst. Die genauen Termine sind unserem Kalender oben rechts zu entnehmen.

Am 4. Advent (2017 ausnahmsweise bereits am 17.12.) gibt es für alle schon um 10.00 Uhr ein Familienkirchen-Frühstück. Es werden Adventslieder gesungen und Geschichte erzählt. Manchmal kommt sogar der Nikolaus selber zu Besuch.

Kinder und ihre Eltern sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Team

Zum Team gehören Astrid Huhn, Vera Taffanek, Pfarrer Udo Pickshaus und Pfarrerin Annette Braun-Wolf (die beiden wechseln sich monatlich ab). Zurzeit arbeiten auch Jonathan Bias und Julia Hoffmann im Team mit. Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Das Team der Kinderkirche in der Friedenskirche

Manchmal werden Taufen in der Familienkirche gefeiert, meistens von Kindern, die schon in die Schule oder den Kindergarten gehen.

Für die biblischen Geschichten gibt es immer eine besondere Vermittlungsart, z. B. die Schattenbilder für die Jonageschichte:

Jona Schattenbilder (2)

Jona Schattenbilder (1)

 

Kirche mit Kindern Logo

Fotos: Annette Braun-Wolf