Hausgottesdienst für den 23.8.20 zum Download

In der Andacht am Sonntag, den 23.8.2020 um 10.00 Uhr in der Reformationskirche wird endlich auch die Osterkerze feierlich entzündet. Auch die Andacht zuhause beginnt mit dem Entzünden einer Kerze. Pfarrer Ole Hergarten hat die Andacht zusammengestellt. Es geht um Frömmigkeit und Selbstgerechtigkeit – Themen, die auch nach 2000 Jahren noch virulent sind. Frömmigkeit trägt man heute nur noch selten zur Schau, dafür aber andere Haltungen.

Liturgie:

Entzünden der Kerze

Worte aus Psalm 121

Lied: Meine engen Grenzen EG 600

Bibeltext: Lukas 18, 9-14

Stille zum Nachdenken über den Text oder Gelegenheit zum Lesen der Kurz-Auslegung 

Gebet / Vaterunser

Segen

Löschen der Kerze

Den gesamten Text mit Gebeten, Lied, Bibeltext und Auslegung des Bibeltextes können Sie hier herunterladen (Rechtsklick und “speichern unter…”) :

https://www.evangelisches-hilden.de/wp-content/uploads/2020/08/hausgottesdienst-23-08-20.pdf

Hier können Sie sich über aktuelle Projekte der Gemeinde informieren und online spenden.
SPENDEN

Wenn Sie uns eine Rückmeldung zum Gottesdienst geben wollen, hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.