Slider Weihnachtsgottesdienste

Informationen zu den Weihnachtsgottesdiensten

Der Besuch der Weihnachtsgottesdienste wird in diesem Jahr nur mit kostenfreien Eintrittskarten möglich sein. Dafür werden wir einen Onlineticketshop einrichten. 

Der Onlineticketshop wird ab Samstag, 12. Dezember 2020, 10 Uhr erreichbar sein.

Tickets können Sie dann unter https://tickettune.com/evhilden/veranstaltungen/ kostenfrei buchen. Die Seite ist jetzt noch nicht freigeschaltet; sie wird zum 12.12. hier auf unserer Homepage verlinkt.  

Pro Person können maximal vier Tickets gebucht werden. Die Tickets erhalten Sie via E-Mail. Die ausgedruckten Tickets bringen Sie dann bitte zu dem Weihnachtsgottesdienst mit.

Jeder Weihnachtsgottesdienst ist als eigene Veranstaltung angelegt. Achten Sie daher darauf, dass Sie die richtige Kirche und die richtige Uhrzeit auswählen.

Die Gottesdienste an Heiligabend werden jeweils etwa 30 Minuten dauern. Da wir die Kirchen in diesem Jahr nicht wie gewohnt auslasten können, bieten wir zusätzlich an Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag jeweils einen Gottesdienst im Livestream für zuhause an. Der Zugang wird dann über die Homepage ermöglicht. Wer kein Ticket bekommt, muss also nicht leer ausgehen, sondern kann Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag den Gottesdienst ganz gemütlich zuhause feiern. Folgende Gottesdienste werden in diesem Jahr stattfinden:

Friedenskirche:

  • 15:00 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Esther Pippig
  • 16:30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Esther Pippig

Reformationskirche:

  • 15:00 Uhr: Open-Air-Gottesdienst mit Pfarrerin Nicole Hagemann (nur Stehplätze)
  • 16:00 Uhr: Open-Air-Gottesdienst mit Pfarrer Ole Hergarten (nur Stehplätze)
  • 17:00 Uhr: Open-Air-Gottesdienst mit Pfarrer Ole Hergarten (nur Stehplätze)
  • 18:00 Uhr: Open-Air-Gottesdienst mit Pfarrer Ole Hergarten (nur Stehplätze)
  • 23:00 Uhr: Gottesdienst mit dem ehrenamtlichen Team der Reformationskirche
  • 24:00 Uhr: Gottesdienst mit dem ehrenamtlichen Team der Reformationskirche

Erlöserkirche:

  • 15:00 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Sonja Schüller
  • 16:30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Sonja Schüller (wird live im Internet übertragen)
  1. Weihnachtsfeiertag:
  • 11:15 Uhr: Gottesdienst mit Prädikant Udo Damrich in der Erlöserkirche (wird live im Internet übertragen)

2. Weihnachtsfeiertag:

  • 11:00 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Ole Hergarten in der Friedenskirche

Gemeindemitglieder, die keine Möglichkeit haben, ein Ticket online zu buchen, können am Samstag, 12. Dezember 2020 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr in die Gemeindezentren der Friedenskirche, der Reformationskirche und der Erlöserkirche kommen. Dort werden Helfer, ausgestattet mit einem Laptop und einem Drucker, bereitstehen, um ein Ticket für Sie zu buchen.

Darüber hinaus können Tickets ab dem 14.12.20 unter der Woche zu den gewohnten Öffnungszeiten des Gemeindebüros telefonisch unter 02103-94 42 30 gebucht werden.

Rückfragen zum Ticketing können Sie im Vorfeld gerne an sabine.feinen@ekir.de richten. 

Wir freuen auf ein anderes, aber dennoch schönes Weihnachtsfest mit Ihnen!

6 Meinungen auf “Informationen zu den Weihnachtsgottesdiensten

  1. Stefanie Böttcher sagt:

    Hallo, wo werden denn die Gottesdienste online übertragen?

    1. Thorolf Haas sagt:

      Entweder über diese Seite, oder direkt auf unserem YouTube Kanal, Evangelisches Hilden: https://www.youtube.com/channel/UC1h4PFG-5anyB45zKtlILpQ

  2. Anke Immelmann sagt:

    Liebes Team, in der Kirche darf nicht gesungen werden. Wird beim Open Air Gottesdienst gemeinsam gesungen? Danke für eine kurze Info und herzliche Grüße, Anke Immelmann

    1. sabinefeinen sagt:

      Liebe Frau Immelmann,
      auch beim Open-Air Gottesdienst wird es nach jetzigem Planungsstand und angesichts der Entwicklungen keinen Gemeindegesang geben. Wir werden aber ein kleines Ensemble der Kantorei vor Ort haben, dass in der Reformationskirche singen wird. Der Gesang wird über Mikrophone und Lautsprecher nach draußen transportiert.
      Viele Grüße,
      Sabine Feinen

  3. BodoBlume sagt:

    Online finde nicht gut und unfair. es gibt genug die nicht online buchen können,warum auch immer.
    Es muss da ne andere möglichkeit her

    MfG
    Bodo Blume

    1. Stephan Küpper sagt:

      Deshalb gibt es am 12. Dezember 2020 zwischen 10 Uhr und 13 Uhr in allen Gemeindezentren die Möglichkeit, seine Eintrittskarten persönlich zu erhalten. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn es online nicht geht, oder melden Sie sich telefonisch und Gemeindebüro. Alle Informationen stehen im Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.