Trauer und Abschied

Wer einen geliebten Menschen verloren hat, ist eingeladen, im Café Oase in Einzelgesprächen oder in der Begegnung mit anderen Menschen über die eigene Trauer und den Abschied zu sprechen. Alle Fragen sind erlaubt:

  • Wie lebe ich mit meiner Tauer?
  • Darf und will ich meine Trauer zeigen?
  • Wie gehe ich mit Reaktionen anderer um? In der Familie? Mit Freunden? Mit Kollegen?
  • Was gibt mir Kraft, was gibt mir Trost?

Im Café Oase kommen an jedem ersten Sonntag im Monat im Gemeindezentrum Reformationskirche, Am Markt 18, Menschen zusammen, um miteinander zu reden. Hier können Sie in einer lockeren Gemeinschaft bei einer Tasse Kaffee über Ihre Erfahrungen sprechen und Kraft für den Alltag erhalten.

Eine Anmeldung zum Café Oase ist nicht erforderlich.

Ansprechpartnerinnen sind Frau von Mauschwitz und Frau Jäger über Tel. 02103 39 82 33 oder per E-Mail unter ev.seelsorgedienst.hilden@ekir.de. Mit beiden können Sie auch Einzelgespräche vereinbaren.

Die Pfarrerinnen und Pfarrer sind ebenfalls als Ansprechpartner für Sie da.

Weitere Möglichkeiten der Trauerverarbeitung sind der einmal im Jahr stattfindende Trauergottesdienst und die Friedhofsandachten zum Ewigkeitssonntag Ende November.