Soviel du brauchst… Abreisszettel an einem Baum

Klimafasten 2020

Auch in diesem Jahr lädt der ökumenische Arbeitskreis “Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung” dazu ein, sich an der Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit zu beteiligen. 

Wir laden Sie ein, die Fastenzeit zu nutzen, um darüber nachzudenken, was jede und jeder einzelne dazu beitragen kann, sich für drängende Probleme unserer Zeit einzusetzen: Klimaschutz – Klimagerechtigkeit – unser ökologischer Fußabdruck – Mobilität – Energieverbrauch – Umgang mit Lebensmitteln – Müllvermeidung – Einsatz von Plastik.

Das Motto “So viel du brauchst” fordert uns auf, bewusst und achtsam mit der Schöpfung umzugehen. Fasten in diesem Sinne ist mehr als zeitweises Verzichten auf etwas Gewohntes, nämlich Verzicht auf das, was für uns als Geschwister in der globalen Welt über den uns von Gott zugewiesenen Anteil zum Leben hinausgeht: fasten im Anklang an die Bedeutung des englischen „fasten“ als Festmachen an der Bewahrung der Schöpfung.

Das Begleitheft zur Fastenaktion, das in allen evangelischen und katholischen Gemeindehäusern ausliegt und verteilt wird, lädt dazu ein, sich jede Woche bewusst mit einem Thema zu beschäftigen.

Alle Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung und der VHS Hilden sind aufgrund der Corona-Krise abgesagt.