Weltgebetstag 2020

6.3.20: Weltgebetstag in St. Jakobus

„Steh auf und geh!” So lautet der Ruf des diesjährigen Weltgebetstages aus Simbabwe. In diesem Jahr findet der gemeinsame ökumenische Gottesdienst am Freitag, 6. März 2020 um 14:45 Uhr in der katholischen Kirche St. Jacobus statt.

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. 2020 wird der Weltgebetstag von Frauen aus Simbabwe vorbereitet.

Die Geschichte von Jesus am Teich Bethesda steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Frauen aus Simbabwe schauen auf die Begegnung mit Jesus und was diese für ihr eigenes Leben bedeutet. Die von ihnen ausgewählten Texte, Lieder und Gebete erzählen von ihren Sorgen und Hoffnungen angesichts politischer und gesellschaftlicher Herausforderungen in ihrem Land

Im Gottesdienst singen wir gemeinsam mit dem Diakoniechor unter der Leitung von Dorothea Haverkamp Lieder aus Simbabwe – Lieder voller Schwung und Fröhlichkeit, begleitet von einem Instrumentalensemble und vielfältiger Percussion.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich zu einem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen eingeladen. 

Gottesdienst zum Weltgebetstag am 6. März 2020 um 14.45 Uhr in St. Jacobus, Hochdahler Str. 1.

Erfahren Sie mehr unter https://weltgebetstag.de/ !