Abendmahlstisch mit Brot und Wein

Andacht zum Erntedankfest am 4.10.20 in der Reformationskirche oder Zuhause

Brot – es gibt es in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen. Für viele ist es tägliches Grundnahrungsmittel. In dieser Andacht geht Pfarrerin Nicole Hagemann der Frage nach, was es bedeutet, wenn sich Jesus als Brot des Lebens bezeichnet.

Sie können diese Andacht am Sonntag, 4.10.2020 um 10.00 Uhr in der Reformationskirche (mit Abendmahl) mitfeiern, oder Zuhause für sich halten. Unten finden Sie das Skript zum Download oder zum Nachlesen:

Wie hat Ihnen der Gottesdienst gefallen? Was halten Sie davon, den Gottesdienst zuhause oder im Freundeskreis selbst zu feiern und zu gestalten? Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Hier können Sie sich über aktuelle Projekte der Gemeinde informieren und online spenden.
SPENDEN