Himmelfahrt – ein gelungener Gottesdienst

Die Sonne strahlt und alle Anwesenden strahlen mit ihr um die Wette.
Das passende Wetter für die Idee von Pfarrerin Esther Pippig und ihrem Team, das sich für den Himmelfahrtsgottesdienst etwas Besonderes ausgedacht hatte.

Der erste Präsenzgottesdienst nach langer Zeit fand nicht in der Kirche statt, sondern unter freiem Himmel und doch geschützt und behaglich auf dem Hof der Familie Breloh.
Der Innenhof war von Familie Breloh mit Strohballen zur Freiluftkirche verwandelt worden, so dass alle mit genügend Abstand sitzen konnten. Pfarrerin Pippig gestaltete mit dem Team der Familienkirche und Kantor Friedhelm Haverkamp einen Gottesdienst, der wirklich alle Generationen und alle Sinne ansprach und berührte.

Die Gottesdienstbesucher waren begeistert. Deswegen gibt es am 13. Juni und 4. Juli wieder einen Open-Air Gottesdienst bei Familie Breloh.

Der Gottesdienst wurde live gestreamt und konnte von vielen Menschen von zu Hause aus mitgefeiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.