Hausgottesdienst zu Gründonnerstag, 9.4.20

Am Gründonnerstag feiern wir die Einsetzung des Abendmahls, die Gemeinschaft der Christen, die Jesus selbst gespendet hat. In diesem Jahr können wir die Gemeinschaft nicht in einem Gottesdienst in der Kirche feiern. Als Alternative schlagen wir Ihnen einen Hausgottesdienst vor, den Sie im Wissen um die Verbundenheit mit anderen Christen und Christinnen in Hilden und der Welt bei sich feiern können. Einen vorab aufgezeichneten Videogottesdienst finden Sie hier.

Hausliturgie für Gründonnerstag, 9. April 2020

Entzünden der Kerze

“Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes.”

Kurzes Eingangsgebet

Lied: Das sollt ihr, Jesu Jünger, nie vergessen… (EG 221)

Bibeltext: Das Abendmahl in der Erzählung des Lukasevangeliums

Stille Zeit zum Nachdenken oder Lesen der Kurzauslegung

Gebet für die Familie, für Freunde, andere Menschen und die Welt

Vaterunser

Segen: “Möge der Segen Gottes, seine Kraft und seine Lebendigkeit uns durchdringen und in unserem Alltag wirken.”

Löschen der Kerze

Den gesamten Text mit Gebeten, Lied, Bibeltext und Auslegung des Bibeltextes können Sie hier herunterladen: https://www.evangelisches-hilden.de/wp-content/uploads/2020/04/hausgottesdienst-09-04-20.pdf

Hier können Sie sich über aktuelle Projekte der Gemeinde informieren und online spenden.
SPENDEN

Wenn Sie uns eine Rückmeldung zum Gottesdienst geben wollen, hinterlassen Sie uns einen Kommentar!